Sabine Gisin, Johannes Morgenthaler, Sebastian Steffen

◊ «Teneber Vid», «Heiligenscheinblass» und «leg di aschtändig a» ◊

SA 15 h, Lesung im Gartensaal

Sabine Gisin aus Basel, Johannes Morgenthaler aus Zürich und Sebastian Steffen aus Biel stellen ihre neuen Bücher vor. In «Teneber Vid» wirft sich das Mädchen erwachsen werdend in die Welt und begegnet mitunter bedrohlichen Männern und einem Jungen, der ganz anders zu sein scheint; in «Heiligenscheinblass» beendet ein gealterter Orientierungsläufer seine Karriere und sieht sich in seinen Kopfwäldern erst recht der Orientierungslosigkeit ausgesetzt; in «leg di aschtändig a» reisen zwei Brüder zusammen über die Berge ans Meer und hoffen beide, die Sache möge friedlich enden und nicht im totalen Chaos.

 

 Sabine Gisin (Foto ©Barbara Gugliotta)

Johannes Morgenthaler

Sebastian Steffen (Foto: privat)